So viel Aufregung

Zuerst war es wie immer. Wir sind heute im Wald spazieren gegangen und dann auf ein großes Feld. Herrchen und Frauchen haben eine gaaaanz lange Leine gekauft. An der kann ich so richtig schnell laufen. Am Vormittag war schon etwas Aufregung im Haus. Aber ich hatte nicht verstanden warum. Irgendwas war mit dem Miauhund passiert. Herrchen und Frauchen waren noch viel strenger als sonst, als ich mit dem Miauhund spielen wollte. Und der Miauhund hat auch gar nicht mit dem Schwanz gewedelt als ich kam. Komisch. Nach dem wir spazieren waren haben Herrchen und Frauchen den Miauhund in einen Käfig gepackt und sind mit ihm weggefahren. Ich blieb bei dem kleineren Herrchen. Der hat dann mit mir gespielt. Es hat ganz lange gedauert bis Herrchen und Frauchen wiederkamen. Den Miauhund haben sie wieder mitgebracht. Aber der war jetzt ganz müde und hat ganz viel geschlafen. Ich durfte noch nichtmal in seine Nähe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s