Das werden ja immer mehr!

Auch heute ging ein weiterer Fluchtversuch schief. Der Junge nimmt Nummer 2 und mich immer mit in sein Zimmer und schließt die Tür. Ich habe gelernt wie man sie öffnet, aber die Gefängniswärter haben mit den Klinken irgendetwas angestellt. Es sieht jetzt anders aus. Aber ich werde schon noch rausbekommen wie sie das gemacht haben.  Und dann gnade ihnen Gott. Aus Verzweiflung habe ich meine Nägel gewetzt und die Tür geschlagen. Immer und immer wieder. Aber sie ist verdammt dick. Ich komme einfach nicht hindurch. Die Wärterin reagierte irgendwann auf meinen Fluchtversuch und öffnete die Tür. Ich ergriff meine Chance und rannte hinaus. Dabei versuchte ich ihr ein Bein zu stellen. Aber ich bin gescheitert. Geschwind raste ich hinunter in die Küche. Die Wärterin folgte mir und stellte ein Schälchen mit Fressen hin. Ich verstehe es einfach nicht. Ich zerkratze die Tür und sie stellt mir Fressen hin. Dahinter kann nur ein Vorhaben stecken. Sie will mich mästen und dann verspeisen. Ich muss aufpassen dass ich nicht zunehme. Nummer 2 wird sowieso zuerst dran sein, so fett wie die ist. Die Bitch. Nachmittags war die Wärterin mit dem Untier verschwunden. Ich nutzte die Gelegenheit und nahm erneut die Maße der Terrassentür. Meinen letzten Berechnungen zufolge hätte sie zusammenbrechen müssen wenn ich mich gegen lehne. Ich muss einen Fehler gemacht haben. Auf einmal knackte die Haustier. Meine Peiniger waren zurück. Aber nicht allein, nein, der Junge war dabei und noch jemand mit einem weiteren Untier. Da war sie. Die Rache für das zerkratzen der Tür. Ich sprang auf meinen Kratzbaum und wappnete mich für die nächste Schlacht. Ich wollte beide bluten sehen. Da nahm mich der Junge unter den Arm und schleppte mich wieder in sein Zimmer. Nummer 2 war schon dort. Wie immer am fressen. Vielleicht sollte ich meine Strategie noch einmal überdenken und auch fett werden. Jaaah, fett und schwer. Dann wollen wir mal sehen wer wen wegschleppt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s